Was Sie erwartet

In einem ersten Gespräch erfrage ich Ihre körperlichen Beschwerden möglichst genau in Art, Ort und zeitlichem Auftreten und erfrage eventuell mögliche Zusammenhänge.
Anschließend führe ich eine körperliche neurologische Untersuchung durch. Je nach Ergebnis wird danach ggf. eine weiter führende Diagnostik durchgeführt oder veranlasst.
Nach Auswertung aller Befunde stelle ich eine möglichst genaue Diagnose und empfehle Ihnen eine für Sie geeignete Therapie oder auch eine weiterführende spezielle Diagnostik.

Auch bei Symptomen unklarer Herkunft oder seelischen Beschwerden oder erfrage ich das Auftreten von Symptomen möglichst genau im zeitlichen Zusammenhang und im Zusammenhang mit Ihrer Lebenssituation, z. B. der beruflichen oder der privaten Situation. Wenn erforderlich, führe ich eine weitergehende körperliche neurologische Abklärung durch oder veranlasse zusätzliche Untersuchungen.

Schließlich berate ich Sie über die Möglichkeiten, mit Ihrer Situation umzugehen und bespreche ggf. mit Ihnen die Möglichkeiten einer für Sie geeigneten Therapie. Ich unterstütze Sie bei der Einleitung Ihrer Therapie, z. B. beim Zugang zu einer ambulanten Gesprächstherapie, bei der Beantragung einer stationären Rehabilitation, evtl. auch auch mit unterstützender Verordnung von Medikamenten.